Seit mehr als 10 ½ Jahren versuchten meine Schwester und ich das ehemalige Gasthaus unserer Eltern zu verkaufen. In dieser Zeit nahmen wir die Dienste zahlreicher Makler in Anspruch. Obwohl uns immer wieder versichert wurde, dass es bis zum Verkauf nicht lange dauern würde, blieb es leider beim Versprechen. Zum Verkauf kam es leider nie, was ich persönlich aber auch dem mangelnden Einsatz der Makler zuschrieb.
Zwischendurch hatte ich den Eindruck, dass ein Verkauf unmöglich sei, und ich verlor schon die Hoffnung. Oft wünschte ich mir nur einfach, dass das Haus nicht da wäre.
Aber eines schönen Tages im Sommer geschah so etwas wie ein kleines Wunder. Beim Rad fahren entdeckte ich durch Zufall eine Tafel Ihrer Immo-Company mit der Handy-Nr. von Frau Petra Oetelshoven. Zwei Tage später fuhr ich mit dem Auto wieder an der Tafel vorbei und entschied mich spontan dafür stehen zu bleiben und die Nr. zu notieren. Und das sollte, wie sich später heraus stellen sollte, die beste Entscheidung sein, die ich in den letzten Jahren getroffen hatte. Noch am selben Tag lernte ich Frau Oetelshoven kennen und war gleich von Anfang an von ihr begeistert, denn sie hat eine ungemein sympathische Art. Und außerdem ist sie noch außergewöhnlich fleißig. Innerhalb kürzester Zeit hat sie mehrere Besichtigungen organisiert, wobei die aller erste fast erfolgreich gewesen wäre (scheiterte leider an der Finanzierung).
Während ich schon wieder am Resignieren war, kam die nächste Stärke von Frau Oetelshoven zum Vorschein. Sie strahlt immer Zuversicht aus und ihr Motto lautet: ?Aufgeben gibt es nicht ? die Hoffnung lebt immer! Man kann alles verkaufen, nur muss man die richtige Person(en) finden- aber irgendwo gibt es sie. Man muss sie nur finden!? ? Und sie sollte zum Glück Recht behalten!
Knapp vor Weihnachten konnten meine Schwester und ich endlich unsere Unterschriften unter einen Kaufvertrag setzen und das Thema Hausverkauf abschließen. Das alles war nur durch Frau Oetelshoven möglich, die wir als eine fleißige, aufmunternde, immer positiv denkende Frau kennen lernten, die rund um die Uhr für ihre ?Kunden? da ist.
Sehr geehrte Geschäftsleitung!
Sie können wirklich stolz auf solche Arbeitnehmer wie Frau Petra Oetelshoven sein, der ich für die Zukunft alles Gute und möglichst viele Abschlüsse wünsche.
Mit lieben Grüßen
Erich Tüll, St.Martin/Raab