Gestern wurde das Geld für den Grundstücksverkauf überwiesen und das Geschäft ist damit abgeschlossen.
Ich kann Ihnen hiermit bestätigen, dass ich mit Ihrer Vermittlertätigkeit und mit Ihrem Engagement äußerst zufrieden war.
Aufgrund der besonderen Situation bezüglich Baugenehmigung (Lage des Grundstücks in der gelben Zone) war es zunächst nicht ganz einfach das Grundstück zu verkaufen.
Durch Ihre besonderen Kenntnisse in der Immobilienbranche und durch Ihre vermittelnde Tätigkeit auch bei den Behörden konnten Sie die zunächst vorhandenen Bedenken potentieller Käufer ausräumen.
Diese Leistung hätte ich bei Eigenvertrieb nicht leisten können. Auch wäre es mir trotz des heutzutage möglichen Zugangs zu den Onlineportalen (was ich zunächst auch versucht habe) wegen meiner fehlenden Branchenkenntnisse nicht möglich gewesen eine derart hohe Anzahl an Interessenten anzusprechen. Darüber hinaus wäre es aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit unmöglich, den hohen Zeitbedarf für die vielen Kontaktaufnahmen, Besichtigungen, Schriftverkehr, Behördengänge etc. aufzubringen. Ich hätte beim Eigenvertrieb das Grundstück somit deutlich unter dem jetzt erzielten Verkaufserlös veräußern müssen. Insofern war die Maklergebühr für mich eine Investition mit Rendite. Ich danke Ihnen nochmals für Ihre Bemühungen!

Alles Gute für Sie!

Mit freundlichen Grüßen,

Martin Stickler